Liebe Gründer:innen, liebe Mitglieder, liebe Aussteller:innen,

der UnternehmerStart Köln e.V. lebt eine klare Linie zur gendergerechten Sprache. Wir legen sehr großen Wert auf Respekt, Gleichberechtigung und Diversität. Zu diesen Werten gehört auch der Einschluss aller Menschen in gesprochener und geschriebener Sprache. Wir machen dieses u.a. durch die Nutzung des Doppelpunktes bei allen geschlechtsspezifischen Formulierungen (z.B. Mitarbeiter:innen) oder durch das Neutralisieren von Begriffen (z.B. Mitarbeitende).

 

Wir haben lange darüber nachgedacht, wie wir beim Eigen- und Markennamen „Gründertag“ sowie beim Vereinsnamen „UnternehmerStart Köln e.V.“ vorgehen möchten. Wir behalten die Eigennamen Gründertag und UnternehmerStart bei und möchten ausdrücklich betonen, dass wir jeden Menschen (m/w/d) inkludieren und die Namen in diesem Fall als geschlechtsneutral ansehen.